Dienstag, 21. Februar 2017

Erfahrungen, die mich bestärken

Hallo ihr Lieben <3,

Gestern Abend leitete ich ein Webinar mit SEELENBOTSCHAFTEN. Was sich für mich durch die verschiedensten Durchgaben an die TeilnehmerInnen nun immer klarer heraus kristallisiert ist folgendes:

Es zeigen sich auf Seelenebene gerade jetzt in dieser Zeit alte "Familienthemen", und/oder auch die Auswirkungen aus vergangenen Inkarnationen, wie z.B. Traumatas, die sich heute z.B. als Ängste äußern können.




Auf den ersten Blick bringen die Betroffenen es natürlich nicht mit diesen "Uraltthemen" in Verbindung. Da wird erstmal an sich selbst gezweifelt und viele fühlen sich schlicht überfordert mit dem "normalen" Alltag. Mitunter macht auch das eigene Umfeld "Druck" - bewusst oder unbewusst - denn Mensch funktioniert nun nicht mehr so, wie es mal war. Veränderung ist natürlich etwas, was sehr viele nicht wollen, selbst wenn sie spüren, dass es jetzt an der Zeit wäre, einen Neubeginn zu wagen, sich fallen zu lassen, vertrauensvoll auf die innere Führung zu hören....

Ängste schnüren ein, sie kosten Kraft und fordern ihren Tribut in Form mächtiger Einschnitte in die eigene Lebensqualität. Soziale Kontakte bestehen - wenn überhaupt noch vorhanden - nur noch sporadisch bis selten.

Häufig, sofern die Betroffenen damit zum Arzt geht, werden Pillen verschrieben, ohne jedoch der Ursache auf den Grund zu gehen.....
Da drängt sich mir mitunter der Verdacht auf, dass sowas wie "Auszeiten", "nicht funktionieren wie bisher" und "FEHLleistungen" innerhalb der Gesellschaft nicht gewünscht ist. Ich kann mich auch täuschen, doch dies ist der Eindruck den ich habe.

In der heutigen Gesellschaft soll jeder am Besten alles gleichzeit schaffen und bewältigen können.... doch ist DAS der Sinn des Lebens? ist das der Plan, den die Seele fasste, bevor sie hier inkanrierte??? NEIN!!!


Jede Seele hat ihre Aufgabe mitgebracht. Alles um uns herum dient dazu, damit Mensch sich selbst erkennt in seiner /ihrer Schöpferkraft. Gerade jetzt, in dieser Zeit des Umbruchs und des Wandels ist es immens wichtig zu wissen WER man wirklich ist! Schicht für Schicht wurde bereits bewusst transformiert, doch JETZT geht es quasi ans Eingemachte!

Die Seele will sich in ihrer ganzen Kraft entfalten und muß sich nun unweigerlich den Themen der Ahnen und den Themen aus alten Inkarnationen widmen. Wer sich (noch) verschließt, wird noch einige Hürden und Stolpersteine in den Weg gelegt bekommen.

Frage dich: Ist es DAS WAS DU WILLST?

Das was DU willst und das was deine Seele will, möchte in Einklang gehen.


Stell dir vor, welch wundervolles Leben du führen wirst, wenn du alle Verstrickungen, Verbindungen, Traumatas, Gelübde, weiter gegebene Konditionierungen gelöst hast und wirklich frei bist!!! Frei, das zu tun, was DU WILLST und nicht was du mußt!

Erkennst du dich hier wieder, bist aber unsicher, ob dies auch auf dich zutrifft? Dann lade ich dich von Herzen gern zu einem kurzen Gespräch mit mir ein.
Klicke dazu bitte oben auf den Reiter Kontakt und Termine, bzw in der rechten Seite auf "Termin jetzt online buchen".

Ich freue mich auf dich,
herzlichst, Sabine Shana`Shanti

Bilderquelle: pixabuy.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten